Tulamben Tauch- & Schnorchel Plätze

Bali bietet eine Vielzahl von exzellenten und vielfältigen Tauch- und Schnorchel Plätzen die Spass und Abenteuer für Taucher aller Erfahrungsklassen bieten. Fotografen kommen aus aller Welt um Bilder der seltenen Spezien zu machen, die es hier in Bali gibt. Schnorcheln und Tauchen in Bali ist ein grandioses Erlebnis und es gibt viel mehr zu sehen als nur das bekannte Schiffswrack der US Liberty in Tulamben.

Besuchen Sie Bali, kommen Sie nach Amed und lassen Sie uns Ihnen die Vielfalt und Schönheit von Bali’s Unterwasserwelt zeigen. 

Map Bali Amed Dive Center Bali Indonesia East Bali Amed 3

Unsere Tauchbasis, das Amed Tauch Zentrum (Amed Dive Center) liegt mitten im Zentrum der besten Tauch- und Schnorchel Plätze die wir in kurzer Zeit entweder per Auto oder per Boot erreichen können.

Tauchplätze in der Tulamben Gegend

Amed Dive Center Bali Indonesia East Bali Tulamben map

1. Alam Batu

Der Alam Batu Tauchplatz zeichnet sich durch eine Höhle auf ca. 15m Tiefe aus, Lampen sollten nicht vergessen werden. Nach Besichtigung der Höhle tauchen wir an einer Wand mit vielen Canyons, die diesen Tauchgang zum richtigen Abenteuer machen. Alle Arten von Riff Fischen sind hier anzutreffen, Hartkorallen und Schwämme gibt es in Hülle und Fülle. Die Chance Barrakudas und Riffhaie zu sehen ist ebenfalls gut.

Amed Dive Center Morey Eel Emerald   Amed Dive Center Fish

2. Kubu

Kubu ist ein Tauchplatz den wir per auto oder mit dem Tauchboot anfahren und können dabei die grandiose Aussicht auf den Berg Agung, Bali’s größten Vulkan, geniessen. In Kubu ist ein sehr schönes Riff, dass sich wie eine Nase ins Meer herausstreckt. Wir können hier bis zu 45m tief tauchen und werden auf allen Tiefen mit einer ungeheuren Zahl und Vielfalt von Korallen und Fischen belohnt. Auf etwa 20m Tiefe steht eine fantastische Gorgonie, die man sich unbedingt anschauen und ggfs. fotografieren sollte. Kubu ist auch bekannt für die Barakudas, die hier gelegentlich in großen Schwärmen herum schwimmen. Napoleon Fische, Büffelkopf Papageienfische, Makrelenschwärme, Pygmy Seepferdchen, seltene Nacktschnecken, Garnelen und Krebse und große Tischkorallen sind ebenfalls zu sehen. Der Sicherheitsstop ist ein besonderes Vergnügen da das Riff in hervorragendem Zustand ist und auch im flachen Wasser Riff Fische und Korallen in allen Farben und Formen zu bewundern sind. Kubu ist deshalb auch ein exzellenter Platz zum Schnorcheln.

Amed Dive Center Accommodation and Packages bali amed dive sites 1

3. Tulamben Ship Wreck

Tulamben liegt knapp 20 Minuten Fahrt von unsere Tauchbasis in Amed entfernt und bietet Bali’s bekanntesten Tauchplatz, das Liberty Schiffswrack. Das ca. 120m lange Wrack der US Liberty Klasse liegt direkt vor dem Strand von Tulamben. Auch wenn das Wrack inzwischen schon recht verfallen ist, so lohnt sich ein Tauchgang praktisch immer, denn das Wrack ist total überwachsen mit allen Arten von Korallen und wird von jeder Menge Fische bewohnt. Im zweiten Weltkrieg lag die US Liberty in Lombok vor Anker als das Schiff von einem Japanischen Torpedo stark beschädigt wurde. Soweit bekannt wurde keiner ernsthaft verletzt. Der Plan der Amerikanischen Marine das Schiff zu dem Nord Balinesischen Hafen Sigaraja zu schleppen misslang, da der Hafen blockiert war und so wurde die US Liberty in Tulamben auf den Strand gesetzt und dort entladen.

Amed Dive  Center Tulamben Dive Site Ship Wreack 1Als dann 1963 Bali’s größter Vulkan Agung ausbrach, schob die austretende Magma das Schiff ins Meer, wo die US Liberty bis heute als Wrack in 3 bis 30 Metern Tiefe liegt und zum bekanntesten Tauchplatz Bali’s geworden ist. Napoleon, Grouper und Barracudas sind meistens am Wrack und fast immer ein Jackfisch Schwarm. Das Wrack ist leicht zu betauchen und bietet auch für Schnorchler ein besonderes Erlebnis. Ein Nachttauchgang am Wrack ist einfach und wirklich sehr empfehlenswert. Das Wrack der US Liberty wird praktisch von jedem Taucher in Bali besucht und deshalb ist es hier meist recht voll.

Amed Dive Center Tulamben shipwreck school of jackfish Amed Dive Center Tulamben shipwreck school of jackfish 2

4. Tulamben Wall

Die Tulamben Wand kann in drei exzellente Tauchplätze unterteilt werde, die Wand, den Korallen Garten und den Hai Punkt. Alle drei Tauchplätze können bequem vom Strand aus betaucht werden. Die Wand beginnt auf nur 1 Meter Tiefe und ersteckt sich bis zu 70 Meter Tiefe. Das Riff zeichnet sich durch einen erstaunlichen Korallenwachstum in einer bizarren Unterwasser Landschaft aus. In 27 Meter Tefe befindet sich eine riesige Gorgonie. Das Riff ist von einer Vielzahl bunt schillernder Riff Fische bewohnt. Fast immer wird der Taucher von einem Makrelenschwarm eingeladen sich dem kreisenden Treiben anzuschliessen. Der Korallengarten liegt auf ca. 2-15 Metern Tiefe und ist herrlich mit Hart- und Weichkorallen bewachsen. Schaukelfische, Fangschreckenkrebse und Geistermuränen trifft man ebenso an wie kleinere Schwarzspitzenriffhaie Auch Schnorcheln ist ein farbenfrohes Vergnügen. Die Haie treiben sich meist in einer sandigen Gegend auf 20-30 Metern Tiefe herum; Riffhaie sind fast immer zu sehen, Hammerhaie kommen gelegentlich vorbei, sogar der Sonnenfisch Mola Mola zeigt sich hier manchmal. Der Hai Punkt ist leider nicht geeignet zum Schnorcheln, es ist zu tief.

Amed Dive Center Bali Divers Farn Amed Dive Center Accommodation and Packages bali Resort Beach 2

5. Batu Kelebit

Batu Kelebit ist ein Tauchplatz den wir per Tauchboot anfahren, meist als zweiten Tauchgang in Kombination mit einem Tauchgang in Tulamben. In Batu Kelebit lassen wir uns schön gemütlich mit der moderaten Strömung treiben und können dabei die erstaunliche Vielfalt von Hart- und Weichkorallen, Schwämmen und See Farnen genießen. Jede Menge Fische begleiten uns auf unserem Tauchgang und Haie sind keine Seltenheit. Je tiefer wir tauchen je besser und größer sind die Korallen und die Fische. 40 Meter und mehr sind zu empfehlen für erfahrene Taucher.
Amed Dive Center Bali Dive Bump Head Parrotfish

6. Emerald

Auch Emerald ist ein Tauchplatz den wir per Tauchboot anfahren, meist als zweiten Tauchgang in Kombination mit einem Tauchgang in Tulamben. Vor dem Emerald Hotel springen wir ins blaue Meer und lassen wir uns schön gemütlich mit der moderaten Strömung treiben. Zunächst sehen wir auf 25 Meter Tiefe zwei Autowracks, die hier vor einigen Jahren versenkt wurden. Danach lassen wir uns an einer Wand entlang treiben die von Schwämmen und Hartkorallen bewachsen ist. Sehr schöne, große Tischkorallen und Gorgonien können ebenfalls bewundert werden sowie eine Vielzahl von Fischen. Büffelkopf Papageienfische sind hier keine Seltenheit. Nach einem sehr schönen und relaxten Tauchgang werden wir vom Tauchboot abgeholt und kehren zur Tauchbasis zurück.

Amed Dive Center Emerald Dive Site 1 Amed Dive Center Tulamben Emerald Dive Site 2

7. Scuba Seraya

Seraya: liegt im Süden von Tulamben und ist bei Macro Fotografen bekannt, die hierher kommen um Harlekin-Garnelen, Geisterpfeifenfische, Seepferdchen, Heuschreckenkrebse und Spinnenkrabben zu fotografieren. Auch Anglerfische, Makrelen und Drückerfische sind hier zu bewundern. Der Tauchplatz ist leicht zu betauchen und kann entweder vom Strand oder mit dem Tauchboot erreicht werden.

Amed Dive Center Bali -Cleaner shrimp (Stenopus hispidus) Amed Dive Center Bali Dive Nudibranch